Grünkohlfest in Oldesloe

„Grünkohl nach Holsteiner Art“ serviert Küchenchef Rainer Hinz beim Grünkohlfest auf dem Marktplatz in Bad Oldesloe am 6. November. Grünkohl ist in Oldesloe Tradition und in Schleswig-Holstein ist das Fest eines der größten Grünkohlfeste, so Rainer Hinz. Zum 15. Mal tischt der Gastronom mit seinem 17-köpfigen Team die norddeutsche Spezialität auf. Auf dem Marktplatz steht ein 225 Quadratmeter großes Bewirtungszelt. Vor Ort wird gekocht und gebraten. „Es ist alles frisch und wir kümmern uns um jedes Detail“ sagt Gastwirt Rainer Hinz. Dazu gehört, dass das Grünkohlgericht auch auf Porzellangeschirr ausgegeben wird. Im Zelt wird es rund gehen, denn zeitgleich können rund 200 Gäste versorgt werden. Die Preise bleiben auf Vorjahresniveau. Sechs Euro kosten das Grundgericht Grünkohl, pro Fleischzulage sind je zwei weitere Euro zu zahlen.

 

Dank der Marketingagentur Prodibra ist die Innenstadt mit Fahnenketten geschmückt. Viele Oldesloe bekennen sich zu ihrer Stadt und zeigen Flagge. „Das gibt es in Bad Oldesloe“ ist auf den roten Fahnen zu lesen. Am 6. November sind die Geschäfte herbstlich dekoriert und von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Kunden können neugierig sein und sich von der Angebotsvielfalt in Oldesloe überzeugen.

 

Zahlreiche Aktionen auf den Straße und Plätzen sowie vor und in den Geschäften erwarten die großen und kleinen Gäste. Hier eine Auswahl:

 

Malwettbewerb für Kinder: Mal den Tecker!

Du bist drei bis sieben Jahre alt und malst gerne? Dann los! Zum Grünkohlfest und verkaufsoffenen Sonntag in Bad Oldesloe am 6. November werden die Trecker-Bilder ausgestellt. In den Schaufenstern der Oldesloer Innenstadt kann man die Zeichnungen sehen. Bitte gebt die Zeichnungen bis Freitag, 4. November bei Kreativwelt Bastian in der Hindenburgstraße ab. Eine Jury aus Geschäftsleuten wählt die schönsten Bilder aus. Den Gewinnern winken Preise in Form von Warengutscheinen im Wert von 20 Euro.

 

Marktplatz: Grünkohlfest – Großes Bewirtungszelt

Hindenburgstraße: Spielezelt und Trecker-Rennen für Kinder

 

MK-Reformhaus: Apfelpunsch und Rabattaktion

 

Hude: Landmarkt mit typischen Produkten aus der Region sowie Bühne mit dem Shanty-Chor Bad Oldesloe und Musiker Thorsten Zeitnitz

 

Preisparadies, Brunnenstraße: Kürbiswettbewerb „Wer hat den schwersten Kürbis“

 

Außerhalb des Zentrums: Expert und Obi haben geöffnet.

Kommentare

Kommentare


 
zurück zur Newsübersicht »